M&A Sell-side

Zunächst analysiert und bewertet die esmeraPartners GmbH ein zu verkaufendes Projekt oder Unternehmen aus Perspektive eines externen Investors. Aus den Ergebnissen leiten wir zusammen mit dem Kunden die optimale Verkaufsstrategie und Transaktionsstruktur ab, erstellen professionelle Verkaufsunterlagen und führen einen verkaufspreisoptimierenden Verkaufsprozess durch.

Der Verkaufsprozess wird individuell mit unseren Kunden abgestimmt, mögliche Käufergruppen werden definiert (z.B. strategische oder Finanzinvestoren) und ein passender Verkaufsmodus wird erarbeitet (z.B. Bieterprozess mit wenigen ausgewählten potenziellen Käufern oder ein breiter Auktionsprozess).

Aufgrund unseres hervorragenden Netzwerks zu verschiedenen Investorengruppen, insbesondere zu institutionellen Investoren, Versorgungsunternehmen, Stadtwerken, Fonds, Asset Managern, Family Offices und Privatbanken, können wir für unsere Mandanten einen effektiven und zielführenden Verkaufsprozess durchführen.

esmera.partners begleitet den Verkäufer im Rahmen eines umfassenden Projektmanagements in allen Prozessphasen. Klare Projektverantwortlichkeiten erlauben es dem Verkäufer, auch während des Transaktionsprozesses das eigene operative Geschäft ausreichend zu betreuen und zu managen.

Was wir bieten:

  • Vorbereitungsphase (Ziele des Kunden, Verkaufsstrategie und Verkaufsprozess, Finanzmodells für Wirtschaftlichkeits- und Renditeberechnungen inkl. Unternehmensbewertung, Verkaufsdokumentation wie Teaser, Info Memo, Prozessbeschreibung)

  • Informationsphase (Identifikation passender Käufer, Marktansprache, Auswahl potenzieller Käufer)

  • Prüfungsphase (Due Diligence und Q&A Prozess, Vorverhandlungen)

  • Abschlussphase (Vertragsverhandlungen und Transaktionsabschluss)

Sie haben Fragen zum Thema M&A Sell-Side?